Banner

Raus ins Leben!

25.10.2021

Raus ins Leben: Mit der Fahrradrikscha an gemeinsamen Aktivitäten teilhaben. Die Lebenshilfe Brakel schafft mit Unterstützung durch die Aktion Mensch Fahrradrikschas für Menschen mit Beeinträchtigung an.

Zur gemeinsamen Freizeitgestaltung und Teilhabe am öffentlichen Leben durch gemeinsame Fahrradausflüge werden für die Wohneinrichtungen der Lebenshilfe Brakel verschiedene Fahrradrikschas angeschafft. Die Rikschas bieten einen sicheren Sitzplatz auch für körperlich stark eingeschränkte Nutzer*innen. Eine elektrische Tretunterstützung erleichtert es den Fahrer*innen die Passagiere zu befördern.

Freuen sich gemeinsam mit Stofftiger "Attila" auf die Ausfahrt in Höxter: Wohnstättenbewohner Daniel Dirks und Mitarbeiter Atahan Karaca.
Freuen sich gemeinsam mit Stofftiger "Attila" auf die Ausfahrt in Höxter: Wohnstättenbewohner Daniel Dirks und Mitarbeiter Atahan Karaca.

Je nach Modell können die Passagiere nach ihren individuellen Möglichkeiten mittreten. Andere Modelle ermöglichen es auch Rollstuhlfahrer*innen mit der Rikscha sicher durch Stadt und Land zu fahren. Zudem motiviert die einfache Bedienbarkeit dazu, gemeinsame Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen. Auch Angehörige erhalten die Möglichkeit während der Besuche in der Wohnstätte gemeinsame Aktivitäten mit der Fahrradrikscha zu gestalten. Durch die elektrische Tretunterstützung kann die Rikscha auch problemlos von älteren Angehörigen bewegt werden.

Mitarbeiterin Anna Stukenbrock und Wohnstättenleiter Markus Grewe sind vom neuen Gefährt bereits überzeugt. 
Mitarbeiterin Anna Stukenbrock und Wohnstättenleiter Markus Grewe sind vom neuen Gefährt bereits überzeugt.

Die Ausgrenzung von gemeinsamen Erlebnissen aufgrund fehlender motorischer Voraussetzungen wird somit deutlich verringert, die möglichen Freizeitaktivitäten werden ausgebaut und die Gemeinschaft wird gestärkt.

Die erste Rikscha wurde nun nach Höxter ausgeliefert. Die Vorfreude auf die ersten gemeinsamen Unternehmungen ist bereits riesig. Das Team der Lebenshilfe Brakel ist sich sicher: „Die Rikschas sind eine tolle Möglichkeit, um die Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigung am öffentlichen Leben zu verbessern!“

© 2018 Lebenshilfe Brakel Wohnen Bildung Freizeit gemeinnützige GmbH
33034 Brakel, Brunnenallee 69 - E-Mail: info@lebenshilfe-brakel.de