Gemeinsam aktiv werden

#Schnappschuss - Einblicke in meine Welt

Projekt #Schnappschuss

Mit dem Projekt #Schnappschuss werden verschiedene Zielsetzungen für die durch die Lebenshilfe Brakel unterstützten Menschen mit Behinderung umgesetzt.

Im Projekt werden die Teilnehmer mit Behinderung den Umgang mit Digitalkameras erlernen. Dabei wird Ihnen auch die Möglichkeiten geboten, die künstlerische Darstellung durch Fotografie zu erfahren. Im Projekt erhalten die Teilnehmer die Chance sich selbst, ihre Interessen und Hobbys, ihr Lebensumfeld oder Motive, die sie faszinieren sowie ihre Herausforderungen im Alltag in Form von Fotografien darzustellen.

Sie können nicht nur eine Rolle als Darsteller einnehmen, sondern haben auch die Möglichkeit, mit professioneller Unterstützung hinter die Kamera zu treten und eigene Aufnahmen zu erstellen. Eine selbstbestimmte Ideenentwicklung der Teilnehmer steht dabei im Vordergrund und wird vom begleitenden pädagogischen Personal unterstützt.

Die Projektergebnisse sollen anschließend in öffentlichen oder privaten Gebäuden, wie zum Beispiel Banken, Rathäusern, Hotels, Kirchen oder bei der Kreisverwaltung Höxter) ausgestellt und in der lokalen Presse sowie auf der Homepage der Lebenshilfe präsentiert werden. Hierdurch erfahren die Teilnehmer eine Anerkennung ihrer geleisteten Arbeit. Sie machen gleichzeitig in der Öffentlichkeit auf ihre Interessen, Wünsche und Lebenswirklichkeit aufmerksam und können diese aus ihrer Perspektive und Sichtweise darstellen. Kontakte zwischen Menschen mit und ohne Behinderung werden gefördert, Teilnahme am kulturellen Leben ermöglicht, künstlerische Betätigung angeregt und die Auseinandersetzung mit technischen Geräten erprobt. Durch diesen vielschichtigen Ansatz werden Inklusion, Teilhabe, Bildung und künstlerisches Wirken gleichermaßen umgesetzt.

© 2018 Lebenshilfe Brakel Wohnen Bildung Freizeit gemeinnützige GmbH
33034 Brakel, Brunnenallee 69 - E-Mail: info@lebenshilfe-brakel.de