Intensiv Begleitetes Wohnen

Intensiv Begleitetes Wohnen

Das Intensiv Begleitete Wohnen richtet sich an Menschen mit Behinderung und/oder psychischer Erkrankung mit hohem Betreuungs- und gegebenenfalls Pflegebedarf.

Übergeordnetes Ziel des Intensiv Begleiteten Wohnens ist es, den Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf in seiner Lebensgestaltung dahingehend zu begleiten, dass er entsprechend seiner individuellen Wünsche, Fähigkeiten und Fertigkeiten selbstständig und eigenverantwortlich leben und wohnen kann.

Die pädagogischen Fachkräfte unterstützen im Umgang mit Geld und Behörden, der Haushaltsführung, bei Arztbesuchen oder bei der Sozialraumentwicklung (Begegnung mit Menschen in der Nachbarschaft und dem Wohnumfeld) sowie der Freizeitgestaltung. Alle persönlichen Lebensfragen finden Beachtung.

Das Intensiv Begleitete Wohnen in Brakel bietet acht Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf in einer Haus- und Wohngemeinschaft eine Wohnmöglichkeit.

Der Unterstützungsbedarf wird im Rahmen eines Hausclearings ermittelt, an dem der Klient, der gesetzlichen Vertreter und/oder die Vertrauensperson, der Kostenträger und der Leistungserbringer teilnehmen.

Kontakt

Intensiv Begleitetes Wohnen

Tina MacLeod

Leitung Ambulant Begleitetes Wohnen

Am Herrenfeld 44
37671 Höxter-Bruchhausen
05275 988 979-10
05275 988 979-21
macleod@lebenshilfe-brakel.de

© 2018 Lebenshilfe Brakel Wohnen Bildung Freizeit gemeinnützige GmbH
33034 Brakel, Nieheimer Str. 28 - E-Mail: info@lebenshilfe-brakel.de