Banner

Gemeinwohl-Zertifikat für die Lebenshilfe Brakel

05.05.2021

Als eines von nur fünf Unternehmen im Kreis Höxter erhält die Lebenshilfe Brakel das Zertifikat für ihre erste Gemeinwohl-Bilanz. Die Bewegung der „Gemeinwohl-Ökonomie“ (GWÖ) setzt sich für die Orientierung der Wirtschaft an den Verfassungswerten Menschenwürde, Solidarität, Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Demokratie ein und will die dafür nötigen rechtlichen Rahmenbedingungen schaffen.

Präsentieren das Gemeinwohl-Zertifikat für die Lebenshilfe Brakel: Betriebsrat-Vorsitzende Maika Hake und Geschäftsführer Jerome Major
Präsentieren das Gemeinwohl-Zertifikat für die Lebenshilfe Brakel: Betriebsrat-Vorsitzende Maika Hake und Geschäftsführer Jerome Major

"Das Wohl von Mensch und Umwelt wird zum obersten Ziel des Wirtschaftens!“ lautet die
Kernaussage der „Gemeinwohl-Ökonomie“, die ein ethisches Wirtschaftsmodell etablieren möchte. Mehr zum Projekt erfahren Sie in der Pressemeldung der Stiftung Gemeinwohl-Ökonomie NRW:

© 2018 Lebenshilfe Brakel Wohnen Bildung Freizeit gemeinnützige GmbH
33034 Brakel, Brunnenallee 69 - E-Mail: info@lebenshilfe-brakel.de