Begleitete Elternschaft

Begleitete Elternschaft

Die Lebenshilfe Brakel bietet Müttern und Vätern mit Behinderung und/oder psychischer Erkrankung und ihren Kindern die Perspektive eines gemeinsamen Wohnens. Dieses kann entsprechend den individuellen Vorstellungen, Bedürfnissen und Fähigkeiten der Familienmitglieder stundenweise im eigenen Zuhause (sog. Heilpädagogische Familienhilfe), in einer angemieteten Wohnung, in einem Eltern-Kind-Wohnhaus oder in einer sogenannten Gastfamilie bzw. Wohngemeinschaft stattfinden.

Die ganze Familie wird durch erfahrene Fachkräfte der Lebenshilfe Brakel beratend und begleitend unterstützt. Mütter und Väter werden befähigt, die Versorgung und Erziehung ihres Kindes bestmöglich wahrzunehmen. Besondere Aufmerksamkeit wird den Kindern und ihrem Anspruch auf eine geschützte und ungestörte Entwicklung in einer anregenden und förderlichen Umgebung geschenkt.

Kontakt

Begleitete Elternschaft

Heike Lubs

Leitung Begleitetes Wohnen

Am Herrenfeld 44
37671 Höxter-Bruchhausen
05275 988 979-16
05275 988 979-21
lubs@lebenshilfe-brakel.de

© 2018 Lebenshilfe Brakel Wohnen Bildung Freizeit gemeinnützige GmbH
33034 Brakel, Nieheimer Str. 28 - E-Mail: info@lebenshilfe-brakel.de