Banner Familien

Heilpädagogische Familienhilfe - HPFH

Heilpädagogische Familienhilfe - ein ambulantes Unterstützungsangebot

Die Heilpädagogische Familienhilfe ist ein ambulantes Unterstützungsangebot für Familien mit einem Kind mit einer Beeinträchtigung.

Eine Heilpädagogische Familienhilfe beantwortet Fragen zur Erziehung eines Kindes mit einer körperlichen-, kognitiven-, psychischen- oder Lernbeeinträchtigung und auch mit Entwicklungsverzögerungen oder Verhaltensauffälligkeiten. Der Blick richtet sich dabei nicht ausschließlich auf das Kind „mit Besonderheiten“, sondern auf die Bedürfnisse aller Familienmitglieder.

Die ganze Familie wird bei der Bewältigung ihrer derzeitigen Lebenssituation stabilisierend und handlungsorientiert unterstützt durch:

  • Begleitung der Eltern bei der Akzeptanz der Beeinträchtigung des Kindes 

  • Heilpädagogische Förderung des Kindes

  • Stärkung der elterlichen Erziehungsfähigkeit

  • Managen von Konflikten und Krisen innerhalb der Familie

  • Konkrete Hilfestellungen im Alltag und 

  • Vermittlung von Kontakten wie Eltern-Kind-Gruppen, Elterngesprächskreisen etc. 

Eine Heilpädagogische Familienhilfe wird als „Hilfe zur Selbsthilfe“ in einem Zeitraum von maximal zwei Jahren festgelegt.

Faltblatt Heilpädagogische Familienhilfe Vorlesen

Kontakt

Möchten Sie ein unverbindliches Informationsgespräch führen?

Suchen Sie nach einem passenden Wohnangebot?

Möchten Sie genaueres über unsere Dienstleistungen erfahren?

Wünschen Sie sich Hilfe bei der Antragstellung?

Dann kontaktieren Sie mich:

Heilpädagogische Familienhilfe - HPFH

Heike Lubs

Leitung Begleitetes Wohnen

Am Herrenfeld 44
37671 Höxter-Bruchhausen
05275 988 979-16
05275 988 979-21
lubs@lebenshilfe-brakel.de

© 2018 Lebenshilfe Brakel Wohnen Bildung Freizeit gemeinnützige GmbH
33034 Brakel, Nieheimer Str. 28 - E-Mail: info@lebenshilfe-brakel.de